1910 gründete Hans Oswald am Stadtplatz 21 in Regen ein Geschäft für Tuch- und Tabakwaren. Er betrieb diesen Laden über zwei Weltkriege hinweg.

1952 übernahmen Margarethe und Katharina Oswald das Geschäft und legten mit dem Verkauf von Milch und Lebensmittel den Grundstein zu dem heutigen Lebensmittel- und Feinkostgeschäft. Zeitweise sorgten Sie auch für Mobilität in Regen, als noch Treibstoffe verkauftwurden.

1992 übernahm Katharinas Sohn Siegfried 1992 und baute das Geschäft weiter aus.

2008 eröffnete Siegfried einen Edeka-Markt in Kirchberg im Wald, gleichzeitig trat sein Sohn Siegfried jun. in die neu gegründete Betreibergesellschaft als Gesellschafter mit ein.

2014 erfolgte dann die Eröffnung des großen, modernen Edeka-Marktes in Deggendorf.

 

Heute beschäftigen wir 91 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und bilden 3 junge Menschen aus.

 

Hier einige Bilder aus der über 100-jährigen Geschichte unseres Unternehmens:

 

 

 

 

 

 

 

 
Zum Seitenanfang